Inhalt

Laden ohne Hindernisse (15.12.2021)

Barrierefreie Infrastruktur für E-Ladesäulen

Ladesäule

Die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur und der Berliner Verein Sozialheld*innen kooperieren, um die neue Infrastruktur an Ladepunkten für Elektrofahrzeuge von Beginn an für alle Menschen zugänglich zu machen. Bislang existieren keine konkreten Normen oder Standards für den barrierefreien Ausbau, wodurch es teils nicht erreichbare Ladesäulen durch hohe Bordsteinkanten, zu hohe Displays, fehlenden Platz zum Aussteigen mit Rollstühlen und weitere Barrieren gibt.

Um konkrete Anforderungen für barrierefreie E-Ladeinfrastruktur zu definieren, startet jetzt die Einbindung von Menschen mit Behinderungen als Expertinnen und Experten in eigener Sache sowie von Verbänden. Mit beteiligt sind auch Ladeeinrichtungs-Hersteller sowie Ladestationsbetreiber (CPOs).

Hier erfahren Sie mehr: www.nationale-leitstelle.de