Inhalt

Forschungsprojekt
Projektart: Gefördertes Projekt Modellprojekt
Initiative Inklusion Nordschwarzwald - Integration von Menschen mit Schwerbehinderung in den Arbeitsmarkt

Beschreibung / Inhalte

Im Rahmen der "Integration von Menschen mit Schwerbehinderung in den Arbeitsmarkt" des BMAS werden speziell ältere und/oder langzeitarbeitslose schwerbehinderte Menschen bei der behinderungsgerechten und nachhaltigen Integration in den regionalen Arbeitsmarkt unterstützt. Durch eine gezielte Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sollen regionale Unternehmen für das Thema Inklusion gewonnen und Vorurteile/Barrieren bezüglich der Integration von schwerbehinderten Menschen abgebaut werden.
Die Maßnahme ist in fünf verschiedene Phasen aufgeteilt und beinhaltet am Ende eine 10-monatige individuelle Nachbetreuung bzw. Jobcoaching.

Projektdaten

Beginn:

01.01.2017


Abschluss:

31.12.2019


Fördernummer:

01KM159262

Kostenträger:

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) - gefördert aus Mitteln des Ausgleichsfonds
  • Programm der Bundesregierung zur „intensivierten Eingliederung und Beratung von schwerbehinderten Menschen“
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. - DLR Projektträger des BMAS

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Projektleitung:

  • Korn, Manuela

Mitarbeitende:

  • Koch, Susanne | 
  • Scheppat, Christian

Institutionen:

Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim
Bahnhofstraße 37
72202 Nagold
Telefon: 07452/829-168 E-Mail: Nagold-Pforzheim.Inklusionsprojekt@arbeitsagentur.de
Homepage: https://www.arbeitsagentur.de

Jobcenter Landkreis Calw
Bahnhofstr. 37, 72202 Nagold

Jobcenter Stadt Pforzheim
Amt 56, 75158 Pforzheim

Jobcenter Landkreis Freudenstadt
Katharinenstraße 40, 72250 Freudenstadt

Jobcenter Landkreis Enzkreis
Zähringerallee 3, 75177 Pforzheim

Referenznummer:

R/FO125766


Informationsstand: 03.04.2020