Inhalt

Übergang Schule-Beruf - Berlin

Hier finden Sie Informationen, Unterrichtsmaterialien und Projekte zu den Schwerpunktthemen Berufsorientierung und Übergang Schule-Beruf von jungen Menschen mit Behinderungen.

Portale, Links und Praxismaterialien:

Das Portal planet-beruf.de der Arbeitsagentur hat Links zu Seiten zusammengestellt, die helfen, gezielt auf Informationen für den Berufsorientierungsunterricht zuzugreifen. Zu Beginn der Liste sind bedeutsame Programme und Informationen auf überregionalen Seiten aufgeführt. Im Anschluss folgt eine nach Bundesländern gegliederte Linkliste.

Initiativen und Projekte:

Das Berliner Netzwerk für Ausbildung wurde vom Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e. V. (vfbb) in Zusammenarbeit mit Partner: Schule-Wirtschaft (P:S-W) gestartet. Lehrkräfte, Berufsberater und Berufsberaterinnen, Mentorinnen und Mentoren aus Unternehmen arbeiten zusammen mit dem Ziel, die Chancen von Hauptschülern und Hauptschülerinnen auf dem Ausbildungsstellenmarkt zu verbessern.

In den meisten Bundesländern bieten verschiedene Handwerks-, Industrie- und Handelskammern sowie Landwirtschaftskammern Inklusionsberatung an. Dazu gehört in der Regel die Beratung für Betriebe zu den Themen Ausbildung, Praktikum und Übergang in den Beruf von jungen Menschen mit Behinderungen.

Das Vorläuferprojekt begleitete junge Menschen mit Hörschädigung im Übergangsfeld zwischen Schule und Berufsleben, das Folgeprojekt SprungBRETT bietet in Betrieben individuelle Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben an: Berufsvorbereitende Maßnahmen (BvB), Unterstützte Beschäftigung (UB) und Berufsbildung analog dem Berufsbildungsbereich der WfbM. SprungBRETT unterstützt außerdem Betriebe, die bereit sind, gehörlosen und schwerhörigen jungen Menschen eine Chance zu geben.