Inhalt

Mit mittlerer Reife

Drei Jugendliche sitzen auf ihren Büchern, eine trägt eine Weltkugel
© fotolia.com

(ku) Die mittlere Reife ist nur eine von mehreren Bezeichnungen für einen mittleren Bildungsabschluss (Sekundarstufe I) in Deutschland. In den einzelnen Bundesländern wird der Abschluss unterschiedlich genannt wie zum Beispiel Realschulabschluss oder Fachoberschulreife. Er kann auch an unterschiedlich ausgerichteteten Schulen erworben werden (zum Beispiel Gymnasium, Realschule, in der 10. Klasse der Hauptschule oder Abendschule).

Mit dem Abschluss hast du sehr gute Möglichkeiten, einen Ausbildungsplatz zu finden, gerade auch dann, wenn du bereits praktische Erfahrungen bei Schulpraktika oder in berufsorientierten Schulen gesammelt hast. Viele Arbeitgeber/innen wissen den praxisbezogenen Unterricht der Schulen zu schätzen und freuen sich über Bewerbungen. 

Abitur oder Fachabitur

Wenn du Abitur oder Fachabitur machen willst, hast du mit dem Abschluss die Berechtigung, die Sekundarstufe II zu besuchen. Welche weiterführenden Schulen es gibt, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.

Praktikum

Praktikum Puzzle-Teil
© fotolia.com

Ein Praktikum in einem Betrieb ist immer eine gute Gelegenheit, erste Erfahrungen in der Arbeitswelt zu machen. Du kannst es während den Schulferien absolvieren oder auch nach der Schule als Überbrückung. Die Dauer eines Praktikums kann sehr unterschiedlich sein.

Freiwilligeneinsatz

Junge Frau hält symbolisch ihre Zukunft in der Hand.
© fotolia.com

Wenn du noch nicht wirklich weißt, was du "werden willst", Erfahrungen sammeln willst oder einfach nur einen Zeitraum sinnvoll überbrücken möchtest, kannst du auch mit einem mittleren Schulabschluss an einem gesetzlich geregelten Freiwilligeneinsatz teilnehmen. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 16 Jahren und die Erfüllung der Vollschulpflicht.

Zu den Freiwilligendiensten gehören:

  • das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)
  • der Bundesfreiwilligendienst (BFD)
  • das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ)
  • der Internationale Jugendfreiwilligendienst (IJFD)