Lexikon von A - Z

Inhalt

Weiterbildung

(ml) Die berufliche Weiterbildung ist eine Maßnahme zur beruflichen Qualifizierung. Sie schließt Fortbildung und Umschulung ein und dient dem Erwerb neuer Kenntnisse und Fähigkeiten oder dem Ausbau bereits erworbenen Wissens.

Interessant ist die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach SGB III für Arbeitnehmer/innen ohne Berufsausbildung oder Arbeitnehmer/innen, die mehr als vier Jahre in einer an- oder ungelernten Tätigkeit beschäftigt sind und ihren Berufsabschluss nachholen möchten.

Auch schwerbehinderten Menschen wird dazu geraten, sich weiterzubilden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern oder zu behalten, sich an Neuentwicklungen zum Beispiel von Maschinen, Systemen oder Arbeitsverfahren anzupassen.

Die finanzielle Förderung von Weiterbildung können schwerbehinderte Arbeitnehmer/innen selbst beim Integrationsamt beantragen.

Stand: Januar 2018