Lexikon von A - Z

Inhalt

RehaAssessment

(ml) Das RehaAssessment ist ein Beurteilungsverfahren, das von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Berufsförderungswerke entwickelt wurde. Mit dem RehaAssessment werden die persönlichen Neigungen und Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen mit den Arbeitsplatz- oder Berufsanforderungen eines ganz bestimmten Arbeitsplatzes verglichen. Beschrieben werden der jeweilige Rehabilitatonsbedarf und das jeweilige Rehabilitationspotenzial. Auf dieser Grundlage wird ein individueller Rehabilitationsplan entwickelt.

Stand: Dezember 2016