Lexikon von A - Z

Inhalt

Jugendliche ohne Ausbildung (JoA)

(ml) Klassen für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz (JoA) sind ein berufsvorbereitendes Angebot an berufsbildenden Schulen in Bayern und Nordrhein-Westfalen.

JoA gibt es in Bayern an Berufsschulen und in Nordrhein-Westfalen an Berufskollegs (dort heißen sie "Klassen für Jugendliche ohne Berufsausbildungsverhältnis").

In Bayern dauert das JoA ein Jahr. Die Jugendlichen lernen in Modulen berufsfeldbezogene und persönliche Kompetenzen. Die Berufsschulen erstellen Zeugnisse, die über den Leistungsstand und den Inhalt des Unterrichts informieren.

In Nordrhein-Westfalen dauert der Bildungsgang zwei Jahre, die Jugendlichen können neben beruflichem Grundwissen auch den Hauptschulabschluss erwerben.

Stand: Dezember 2016