Lexikon von A - Z

Inhalt

Feststellung einer Behinderung

(ml) Eine Behinderung kann man feststellen lassen, um einen Schwerbehindertenausweis zu bekommen. Dafür muss man einen Antrag auf Feststellung einer Behinderung bei der jeweils zuständigen Kommune einreichen – oft ist dafür das sogenannte Versorgungsamt zuständig. Antragsformulare gibt es bei der zuständigen Behörde oder auch bei den Behindertenverbänden oder bei den Schwerbehindertenvertretungen in den Betrieben und Dienststellen.

In Nordrhein-Westfalen besteht außerdem die Möglichkeit, den Antrag auf Feststellung einer Behinderung online zu stellen mit dem Programm ELSA – ELektronischer Schwerbehinderten-Antrag (siehe unten).

Die Mitarbeiter der sogenannten Feststellungsbehörde stellen den Grad der Behinderung (GdB) oder die gesundheitlichen Merkmale für eine Gewährung von Nachteilsausgleichen fest. In der Regel werden dafür Arztberichte oder Unterlagen der Rentenversicherungsträger angefordert und ausgewertet.

Über das endgültige Ergebnis erteilt die Behörde einen Feststellungsbescheid.

Stand: Dezember 2016