Lexikon von A - Z

Inhalt

Berufliches Trainingszentrum (BTZ)

(ml) Berufliche Trainingszentren (BTZ) sind spezielle Einrichtungen zur beruflichen Rehabilitation von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Zu den Leistungen von BTZ gehören:

Die Teilnehmenden werden von verschiedenen Fachkräften betreut – zum Beispiel von Pädagog/inn/en, Psycholog/inn/en und Sozialarbeiter/inne/n.

Als regionale Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation arbeiten die BTZ eng zusammen mit Industrie und Handwerk sowie mit den in der Region bestehenden psychiatrischen Einrichtungen und Diensten. Die meisten BTZ bieten Wohnmöglichkeiten vor Ort an oder unterstützen bei der Suche nach solchen.

Trägerinnen der Rehabilitationsmaßnahmen in BTZ sind überwiegend die Rentenversicherung, Bundesagentur für Arbeit, SGB-II-Träger und Berufsgenossenschaften.

Stand: November 2016