Inhalt

Begleitende Hilfe im Arbeitsleben

(ml) Die Begleitende Hilfe im Arbeitsleben ist ein Angebot der Integrationsämter an schwerbehinderte Auszubildende und Beschäftigte sowie an ihre Arbeitgebenden. Sie umfasst Maßnahmen und Leistungen, mit denen Ausbildungs- und Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen geschaffen oder bereits vorhandene Ausbildungs- und Arbeitsplätze gesichert werden.

Hierfür stehen viele Unterstützungsmöglichkeiten und Beratungsangebote zur Verfügung. Diese können personeller, technischer oder finanzieller Art sein.

Stand: Januar 2018