Lexikon von A - Z

Inhalt

Barrierefreiheit

(ml) Barrierefreiheit bedeutet, dass Gegenstände, elektronische Medien und Einrichtungen so gestaltet werden, dass sie von allen Menschen – unabhängig von einer eventuell vorhandenen Behinderung – uneingeschränkt benutzt werden können.

Im Sinne von Barrierefreiheit sollen Hindernisse abgebaut werden, die Menschen daran hindern, am öffentlichen und/oder privaten Leben teilzunehmen.

Barrierefreiheit ist im Bereich der Kommunikations- und Informationstechnologie sowie in den Bereichen Bauen und Verkehr eine entscheidende Voraussetzung für die gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen.

In Deutschland wird die Bedeutung von "Barrierefreiheit" im Behindertengleichstellungsgesetz gesetzlich definiert (BGG § 4).

Stand: November 2016