Lexikon von A - Z

Inhalt

Arbeitslosengeld (Alg)

(ml) Wer seinen Arbeitsplatz verloren hat, hat Anspruch auf Arbeitslosengeld (Alg), wenn er oder sie

  • arbeitslos ist,
  • sich persönlich bei der örtlichen Agentur für Arbeit gemeldet hat und
  • in den zwei Jahren vor der Arbeitslosigkeit mindestens zwölf Monate beschäftigt war und dabei Beiträge zur Arbeitslosenversicherung gezahlt hat.

Ausgezahlt wird das Arbeitslosengeld von der Bundesagentur für Arbeit.

Stand: Juli 2016