Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Arbeitsvertragliches Direktionsrecht - Zuweisung von Telearbeit

Gericht:

LAG Berlin-Brandenburg 17. Kammer


Aktenzeichen:

17 Sa 562/18


Urteil vom:

14.11.2018


Grundlage:

GewO § 106 S. 1



Leitsatz:

Der Arbeitgeber ist nicht allein aufgrund seines arbeitsvertraglichen Weisungsrechts berechtigt, dem Arbeitnehmer Telearbeit zuzuweisen.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

ArbG Berlin, Urteil vom 23.02.2018 - 6 Ca 10310/17



Quelle:

Justizportal Berlin-Brandenburg


Referenznummer:

R/R8042


Weitere Informationen

Themen:
  • Abmahnung /
  • außerordentliche Kündigung /
  • Beschäftigungsverhältnis / Arbeitsplatz /
  • Kündigung

Schlagworte:
  • Abmahnung /
  • Arbeitsgerichtsbarkeit /
  • arbeitsvertragliche Pflichtverletzung /
  • Arbeitsverweigerung /
  • außerordentliche Kündigung /
  • Betriebsschließung /
  • Direktionsrecht /
  • Gleichgestellter Arbeitnehmer /
  • Kündigung /
  • Telearbeitsplatz /
  • Umstrukturierung /
  • Urteil /
  • Zuweisung


Informationsstand: 14.02.2019

in Urteilen und Gesetzen blättern