Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

  • aktuelle Seite: Urteil

Angaben zum Urteil

Vorteilsausgleichung: Umfang der Anrechnung einer Verletztenrente auf den Verdienstausfall bei einer Erwerbsfähigkeitsminderung von 80%

Gericht:

OLG Karlsruhe 19. Zivilsenat


Aktenzeichen:

19 U 153/99


Urteil vom:

06.04.2000



Orientierungssatz:

Im Falle der Minderung der Erwerbsfähigkeit des Geschädigten von 80% ist die von der Berufsgenossenschaft gezahlte Verletztenrente in vollem Umfang auf den Verdienstausfallschadensersatzanspruch nach BGB § 842 anzurechnen.


Quelle:

JURIS-GmbH


Referenznummer:

KORE568822000


Weitere Informationen

Themen:
  • xxx

Schlagworte:
  • Anrechnung /
  • Berufsgenossenschaft /
  • Einkommensverlust /
  • Minderung der Erwerbsfähigkeit /
  • Ordentliche Gerichtsbarkeit /
  • Schadensersatzanspruch /
  • Urteil /
  • Verletztenrente


Informationsstand: 09.03.2001

in Urteilen und Gesetzen blättern