Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Unterstützung des Betriebsarztes: Delegation von Aufgaben an qualifiziertes Assistenzpersonal


Autor/in:

Schoeller, Annegret


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Arbeitsmedizin Sozialmedizin Umweltmedizin (ASU), 2015, 50. Jahrgang (Heft 11), Seite 784-786, Stuttgart: Gentner, ISSN: 0944-6052


Jahr:

2015



Abstract:


Unterstützung des Betriebsarztes: Delegation von Aufgaben an qualifiziertes Assistenzpersonal

Die Bundesärztekammer hat ein modernes Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte (MFA) und ArzthelferInnen 'Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin' vorgelegt.

In der Fach- sowie politischen Öffentlichkeit wird positiv bewertet, dass der Aktionsradius der Betriebsärzte durch den Einsatz von MFA oder Arzthelferinnen mit vermehrten Kompetenzen ausgeweitet wird und damit zukünftig den Anforderungen des demografischen Wandels qualitativ und quantitativ besser Rechnung getragen werden kann.

Die MFA/Arzthelferin soll den Betriebsarzt zum Beispiel bei der Gefährdungsanalyse, bei den Vorsorgeuntersuchungen, beim betrieblichen Gesundheitsmanagement, beim betrieblichen Eingliederungsmanagement und bei Koordinationsaufgaben unterstützen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ASU - Zeitschrift für medizinische Prävention
Homepage: https://www.asu-arbeitsmedizin.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0026/0151


Informationsstand: 18.11.2015

in Literatur blättern