Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Der Tanz um die Fettnäpfchen - Praktische Tipps für den Betriebsarzt


Autor/in:

Trippler, Detlef


Herausgeber/in:

Bundesverband selbstständiger Arbeitsmediziner und freiberuflicher Betriebsärzte e.V. (BsAfB)


Quelle:

Praktische Arbeitsmedizin, 2008, 4. Jahrgang (Ausgabe 11), Seite 34-37, Bad Essen: Eigenverlag, ISSN: 1861-6704


Jahr:

2008



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 604 KB)


Abstract:


Der Beitrag richtet sich an Arbeitsmediziner, Werks- und Betriebsärzte, die direkt vor Ort in KMU tätig sind. Es werden Hinweise auf praktische Verhaltensweisen und Methoden gegeben, die bei Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von betriebsärztlichen Beratungen, Projekten und Analysen berücksichtigt werden sollten. Auf mögliche Probleme wird hingewiesen.

Themen hierbei sind:
- Wahl der Ansprechpartner
- Formen der Beratung
- Einbeziehung der Mitarbeiter
- Arbeit mit Arbeitsplänen
- Fragen zur Foto- und Videoaufzeichnung
- Lösungsvarianten finden und erproben
- Dokumentation und Präsentation
- Nachhaltigkeit


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ErgoMed - Zeitschrift für Praktische Arbeitsmedizin
Homepage: https://www.ergo-med.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3907


Informationsstand: 12.11.2009

in Literatur blättern