Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreier Brandschutz

Methodik - Konzepte - Maßnahmen



Autor/in:

Göbell, Johannes; Kallinowsky, Steffen


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Köln: Feuer-Trutz; Müller, 2016, 300 Seiten, ISBN: 978-3-86235-254-8 (Feuer-Trutz); 978-3-481-03423-8 (Müller)


Jahr:

2016



Abstract:


Behinderte, pflegebedürftige und alte Menschen sind aufgrund ihrer körperlichen und ggf. geistigen Einschränkungen im Brandfall einem erhöhten Risiko ausgesetzt. Mit Einführung einer verpflichtenden Inklusion (Aufnahme behinderter Kinder in Regelschulen) in allen Bundesländern muss sich nun jeder Planer mit dieser Problematik auseinandersetzen. Dieses Buch unterstützt den Planer, wirtschaftlich optimierte Brandschutzmaßnahmen für Inklusionsschulen und Behinderteneinrichtungen umzusetzen. Auch die Selbstrettung von Behinderten kann mithilfe dieses Buches in wirtschaftlicher Art und Weise erzielt werden.

Aus dem Inhalt:

- Zusammenfassung sämtlicher aktueller Regelwerke für vergleichbare Sonderbauten
- Detaillierte Bewertung der Brandgefahr solcher Einrichtungen
- Praxisgerechte Methodik mit Matrix zur Einstufung von Behinderteneinrichtungen
- Beschreibung geeigneter Evakuierungskonzepte
- Schutzzieldefinition für Behinderteneinrichtungen
- Detaillierte Vorschläge für individuell abgestimmte Brandschutzmaßnahmen

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Verlagsgesellschaft Rudolf Müller
Homepage: https://www.rudolf-mueller.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1889


Informationsstand: 14.03.2016

in Literatur blättern