Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Schwerbehindertenvertretungen in der Inklusiven Hochschule

Rolle, Aufgaben und Herausforderungen



Autor/in:

Heide, Marie Sophia; Bauer, Jana Felicitas; Niehaus, Mathilde


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

RP Reha, 2019, 6. Jahrgang (Heft 4), Seite 41-46, Halle (Saale): Universitätsverlag Halle-Wittenberg, ISSN: 2366-7877


Jahr:

2019



Abstract:


Hochschulen haben durch ihre besondere Stellung als Körperschaften öffentlichen Rechts eine Vorbildfunktion bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention zu erfüllen. Bei der notwendigen Umgestaltung der Hochschulen zur inklusive(re)n Organisationen kommt der Schwerbehindertenvertretung (SBV) als betrieblicher Interessenvertretung von Beschäftigten mit Behinderung eine zentrale Rolle zu. Ihr Amt ist durch eine große Nähe zu ihrer Zielgruppe sowie durch das Zusammenwirken mit vielen verschiedenen Partnerinnen und Partnern gekennzeichnet, wodurch sich die Herausforderungen und Stärkungspotenziale für die Rolle der SBV ergeben können.

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Rolle, den Aufgaben und Herausforderungen von SBVen an Hochschulen unter Berücksichtigung hochschulischer Besonderheiten. Die Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung von 57 SBVen und ihren Stellvertretungen an Hochschulen ergänzen rechtliche und theoretische Aspekte.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


RP Reha - Recht und Praxis der Rehabilitation
Homepage: https://uvhw.de/rp-reha.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0184/0113


Informationsstand: 27.04.2020

in Literatur blättern