Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Im Fokus und in Frage: Das Thema Inklusion als Baustelle

Ein Rückblick auf die Feuersteintagung 2012



Autor/in:

Freihaut, Carmen


Herausgeber/in:

Berufsverband Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH)


Quelle:

HörgeschädigtenPädagogik, 2012, 66. Jahrgang (Heft 6), Seite 248-250, Heidelberg: Median, ISSN: 0342-4898


Jahr:

2012



Abstract:


Ob zu den Konsequenzen der UN-Konvention auf die Inklusion von jungen Menschen mit Behinderungen im Schulalltag, ob zu familienorientierter Frühförderung für hörgeschädigte Kinder oder in Perspektive das Übergangsmanagement zur Berufswahlvorbereitung - bei der diesjährigen Feuersteintagung stand das Thema Inklusion mit vielen Aspekten im Mittelpunkt. Aber auch in Frage bei den Vorträgen und Diskussionen dazu.

So begrüßte Susanne Keppner, die neue Vorsitzende des Berufsverbandes Deutscher Hörgeschädigtenpädagogen (BDH), die rund 70 Teilnehmer der viertägigen Veranstaltung im September mit der These, dass die neuen politischen Regelungen weitverbreitet bei der Umsetzung zu Unsicherheiten führen und die in diesem Berufsfeld engagierten Pädagogen gerade deshalb auf ihre Kernkompetenzen setzen sollten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


HörgeschädigtenPädagogik
Homepage: https://median-verlag.de/index.php?page=shop.product_details...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0177/0049


Informationsstand: 21.01.2013

in Literatur blättern