Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Landesregierung NRW fordert höhere Behindertenfreibeträge


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Spektrum Hören, 2018, 38. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 31, Heidelberg: Median, ISSN: 0947-7748


Jahr:

2018



Abstract:


Die Freibeträge, die Menschen mit Behinderungen bei der Einkommenssteuer geltend machen können, wurden 1975 festgelegt und seitdem nicht mehr erhöht. Kein Wunder, dass sie, gemessen an den tatsächlich entstehenden Kosten, inzwischen nicht mal mehr als die Hälfte ihres seinerzeitigen Beitrags wert sind. Um diesem Ärgernis abzuhelfen, hat die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen (NRW) jetzt einen Vorstoß im Bundesrat gemacht.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


SPEKTRUM HÖREN - Das Magazin für Schwerhörigkeit
Homepage: https://www.spektrum-hoeren.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0176/0127


Informationsstand: 17.01.2019

in Literatur blättern