Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Übergang Schule Beruf in Emsdetten: Ein Beispiel einer gelungenen Kooperation


Autor/in:

Dierksen, Willi; Bolte, Detlef


Herausgeber/in:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen e.V.


Quelle:

Lernen fördern, 2011, 31. Jahrgang (Heft 1), Seite 12-13, Stuttgart: Eigenverlag, ISSN: 0720-8316


Jahr:

2011



Abstract:


Als sich im Jahr 1984 'Lernen fördern' als Selbsthilfeverband von Eltern gründete, deren Kinder eine Schule für Lernbehinderte besuchten, hatten die Gründungsmitglieder das Ziel, ihren Kindern eine professionelle Unterstützung am Übergang von der Schule für Lernbehinderte in das Arbeitsleben zu geben.

Heute engagiert sich Lernen fördern im Kreisverband Steinfurt mit mehr als 130 MitarbeiterInnen an sechs Standorten im Kreis Steinfurt sowie in der Stadt Hamm. Die Arbeit richtet sich darauf, Menschen mit Behinderungen oder Benachteiligungen beruflich zu qualifizieren und persönlich zu fördern, um sie langfristig und dauerhaft in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt zu integrieren.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


LERNEN FÖRDERN
Homepage: https://lernen-foerdern.de/publikationen/zeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0077/8736


Informationsstand: 09.05.2011

in Literatur blättern