Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Evaluation des EQUAL-Projekts: Vieles ist möglich - Tandempartner in Wissenschaft


Autor/in:

Brinkmann, Elena; Scheffler, Dirk


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke e.V. (BAG BBW)


Quelle:

Berufliche Rehabilitation, 2007, 21. Jahrgang (Heft 2), Seite 109-119, Freiburg im Breisgau: Lambertus, ISSN: 0931-0889


Jahr:

2007



Abstract:


Der Lehrstuhl für Arbeit und berufliche Rehabilitation der Universität Köln evaluiert gemeinsam mit der Firma Univation Institut für Evaluation Dr. Bywl und Associates GmbH in Köln die EQUAL-Entwicklungspartnerschaft: Vieles ist möglich - Tandempartner in der Wissenschaft. Ziel der Entwickungspartnerschaft (EP) ist die Verbesserung von Zugangschancen für schwerbehinderte Menschen auf den Arbeitsmarkt Wissenschaft und Forschung.

Der Zweck der Evaluation besteht darin, der EP nützliche Informationen für ihre zielorientierte Steuerung zur Verfügung zu stellen und exemplarisch die Wirkungen der EP zu dokumentieren. Dies geschieht, orientiert am Zielsystem der EP, mittels formativer On-going-Evaluation und abschließender summativer Bewertung der Zielerreichung. Der Schwerpunkt liegt auf der unterstützenden Funktion und umfasst ein Coaching der Projekte der EP. Die Steuerungsverantwortlichen erhalten so während des Projektlaufzeit abgesicherte Informationen zur Optimierung ihrer Aktivitäten und wichtige Anhaltspunkte für die strategische Ausrichtung der Entwicklungspartnerschaft und deren Projekte.

Die Evaluation hat in der ersten Phase die Vernetzung, Bedingungen und Outputs der EP auf mehreren Dimensionen abgebildet und plant für die zweite Phase die Durchführung von wirkungsorientierten Erhebungen bei den Zielgruppen der EP.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Evaluation of the EQUAL-project: Variety is possible - pair-partnership in science


Abstract:


The Chair of Labour and Vocational Rehabilitation of the University of Cologne evaluate in cooperation with Univation Institute for Evaluation Dr. Bywl and Associates GmbH, (both are based in Cologne), the development partnership (DP) 'Everything is possible - Tandem Partners in Science'. The aim of the DP is to improve the situation of people with disabilities and their integration in the academic labour market.

The purpose of the evaluation is to give useful information for a targeted management and to document results of the EP. This happens on basis of a targt system, monitoring of conditions and results of the activities and concluding summative assessment of the achievement of objectives. The emphasis lay on the formativ, supporting function of the evaluation and include a coaching of the project on the EP.

Thereby the executive team gets throughout the project duration confirmed information for the optimisation of activities and important evidence for the strategic orientation of the DP and their projects. The evaluation analysed in the first phase the network, conditions and results of the DP on several dimensions. For the second phase the evaluation is planning an impact-survey with the target groups of the DP.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Berufliche Rehabilitation - Beiträge zur beruflichen und sozialen Teilhabe junger Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.bagbbw.de/verband/fachzeitschrift/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0062/6264


Informationsstand: 26.09.2007

in Literatur blättern