Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Budget für Arbeit: Alles aus einer Hand


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH)


Quelle:

ZB Behinderung & Beruf, 2015, Heft 2, Seite 14-15, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1860-773X


Jahr:

2015



Link(s):


Link zu dem Beitrag (HTML)


Abstract:


Im Zuge des geplanten Bundesteilhabegesetzes wird ein Budget für Arbeit diskutiert. Damit soll der Übergang von der Schule und von der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt erleichtert werden.

Was bringt ein Budget für Arbeit? Diese Frage beantworten Gabriele Lapp, Leiterin des Fachbereichs Sozialhilfe I beim Landschaftsverband Rheinland (LVR), und Karin Fankhaenel, Leiterin des LVR-Integrationsamtes in Köln und Mitglied im BIH-Vorstand in dem Interview.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ZB Behinderung & Beruf (ZB online)
Homepage: https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZS0055/0166


Informationsstand: 13.08.2015

in Literatur blättern