Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Partizipative Entwicklung von Kriterien für barrierefreie Internetseiten mit Menschen mit Lernschwierigkeiten

Vortrag auf dem 26. Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 20. bis 22. März 2017 in Frankfurt am Main



Sammelwerk / Reihe:

Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung


Autor/in:

Brinkmann, Elena; Heide, Marie; Bergs, Lena [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2017, Seite 269-271


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Tagungsband (PDF | 3,7 MB)


Abstract:


Das Projekt 'Online Dabei' hat das Ziel, Internetangebote unter Einhaltung wissenschaftlicher Standards barrierefrei zu gestalten. Die dazu nötigen Kriterien sollen in einer Kooperation zwischen Menschen mit Lernschwierigkeit und wissenschaftlichem Fachpersonal erarbeitet werden. Insbesondere die Frage danach, wie dies möglich ist, soll beantwortet werden.

Die Studie deckt zunächst Barrieren auf und ist bemüht, sie mit Menschen mit Lernschwierigkeiten aufzulösen. Dabei steht die Subjektperspektive des Partizipierenden im Vordergrund. Der Einbezug der Menschen mit Lernschwierigkeiten leistet nicht nur einen positiven Beitrag zur Überwindung von Barrieren, sondern stärkt die Rolle von Menschen mit Behinderung grundsätzlich und trägt zur selbstbestimmten Teilhabe bei.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '26. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Bereich Reha-Forschung > Reha-Kolloquium
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV784463


Informationsstand: 27.03.2018

in Literatur blättern