Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Prekäre Übergänge? Erwachsenwerden unter den Bedingungen von Behinderung und Benachteiligung


Autor/in:

Thielen, Marc; Katzenbach, Dieter; Schnell, Irmtraud [u. a.]


Herausgeber/in:

Thielen, Marc; Katzenbach, Dieter; Schnell, Irmtraud


Quelle:

Bad Heilbrunn: klinkhardt, 2012, 164 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-7815-1886-5


Jahr:

2012



Abstract:


Der Statuswechsel vom Jugend- ins Erwachsensein vollzieht sich bei Adressaten sonderpädagogischer Förderung in prekären Übergangsprozessen.

Während benachteiligte junge Menschen kaum an den gesellschaftlichen Gestaltungsoptionen partizipieren, unterliegen junge Menschen mit Behinderung institutionellen Beschränkungen.

Die Buchbeiträge beleuchten theoretische Zugänge erziehungs- und sozialwissenschaftlicher Übergangsforschung und diskutieren aktuelle Entwicklungen in der Benachteiligtenförderung sowie der beruflichen Rehabilitation. Ebenso werden pädagogische Konzepte betrachtet und besondere Übergangshürden ausgewählter Zielgruppen reflektiert.

Der Band richtet sich an Professionelle in Schule, Jugend- und Behindertenhilfe ebenso wie an Studierende und Lehrende unterschiedlicher pädagogischer Disziplinen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Julius Klinkhardt Verlag
Homepage: https://www.klinkhardt.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0221


Informationsstand: 17.12.2012

in Literatur blättern