Inhalt

Detailansicht

  • aktuelle Seite: Gesetz

Angaben zum Gesetz

Werkstättenverordnung - WVO

Erster Abschnitt: Fachliche Anforderungen an die Werkstatt für behinderte Menschen



WVO § 14 Mitbestimmung, Mitwirkung, Frauenbeauftragte



Die Werkstatt hat den Menschen mit Behinderungen im Sinne des § 13 Absatz 1 Satz 1 eine angemessene Mitbestimmung und Mitwirkung durch Werkstatträte sowie den Frauenbeauftragten eine angemessene Interessenvertretung zu ermöglichen.

Stand:

29.03.2017




Quelle:

Bundesgesetzblatt


Quelle:

Bundesgesetzblatt 2016, Teil I, Nr. 66, S. 3234


Referenznummer:

R/RWVO14


Weitere Informationen

Schlagworte:
  • Anforderung /
  • Arbeitsförderung /
  • Behinderung /
  • berufliche Rehabilitation /
  • Frauenbeauftragte /
  • Gesetz /
  • Interessenvertretung /
  • Mitbestimmung /
  • Mitwirkung /
  • Schwerbehinderung /
  • Werkstättenverordnung /
  • Werkstatt für behinderte Menschen /
  • Werkstattrat