Inhalt

Berufsinformationen für Jugendliche mit Rheuma

Tafel mit Berufswahl im Mittelpunkt
© fotolia.com

(me) Rheumatische Erkrankungen können sich sehr unterschiedlich auf den Gesundheitszustand und die allgemeine körperliche Verfassung auswirken. Wie bei vielen anderen chronischen Erkrankungen gibt es keine Liste mit "rheumagerechten" Berufen. Auch Jugendlichen mit Rheuma können eine Vielzahl von Berufen erlernen und ausüben. Worauf du bei deiner Berufswahl achten solltest und welche Möglichkeiten es gibt, die berufliche Tätigkeit zu erleichtern, erfährst du hier.

get on! Das Internetportal für junge Leute mit Rheuma

Bundesverband Kinderrheuma e.V. - Erfahrungsberichte

ZB Online - Rheuma Gemeinsam mehr bewegen

  • Link öffnet in neuem Fenster: Link zur Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen - ZB Online Nr. 01/2010 RheumaBIH - Rheuma Gemeinsam mehr bewegen
    Im ZB Online Artikel findest du Informationen zur Krankheit, Möglichkeiten zur behinderungsgerechten Arbeitsanpassung und Erfahrungsberichte von anderen Betroffenen über ihren beruflichen Werdegang.

Broschüren zum Thema Berufsorientierung / Berufswahl mit Rheuma

Logo Bundesverband rheumatologisch erkrankter Kinder

In den Broschüren des Bundesverbandes zur Förderung und Unterstützung rheumatologisch erkrankter Kinder und deren Familie e.V. findest du Tipps zur Berufsorientierung, Bewerbung, zum Studium und zu Hilfen bei Ausbildung und Beruf.

 

  • Link öffnet in neuem Fenster: Link zur Broschüre Job-FitJob-Fit Berufsorientierung mit Rheuma (pdf)
    Diese Broschüre informiert kurz und übersichtlich, was du bei der Berufsorientierung beachten solltest. Hier findest du auch Tipps zur Bewerbung und zum Vorstellungsgespräch, zu Nachteilsausgleichen und Studium.

Leseprobe Jobs und mehr

Auch die Deutsche Rheuma-Liga hat eine Broschüre zur Ausbildungssuche und Berufsfindung herausgegeben. Die Broschüre "Jobs und mehr" enthält unterschiedliche Berufs-Biografien von rheumakranken Menschen, sowie Anschriften und Adressen von Behörden und anderen Informationsstellen, die dich bei der Planung deiner Ausbildung oder dem Beginn eines Studium unterstützen. In weiteren Kapiteln findest du Informationen zu den Rechten im Berufsleben, z. B. gegenüber dem Arbeitgeber und zu den Themen Schwerbehindertenausweis, berufserhaltenden Maßnahmen (Kuren, Berufliche Eingliederung und Umschulung) und Erwerbsminderungsrente.