Inhalt
Icon Literatur
Icon Zeitschriftenbeitrag

Dokumentart(en): Zeitschriftenbeitrag
Titel der Veröffentlichung: Diplom-Biologin am Paul-Ehrlich-Institut: Niemals ohne Arbeit

Bibliographische Angaben

Autor/in:

k. A.

Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeit (BA)

Quelle:

Uni Magazin, 2003, 27. Jahrgang (Heft 1), Seite 24, Mannheim: Transmedia, ISSN: 0948-2458

Jahr:

2003

Der Text ist von:
Bundesanstalt für Arbeit (BA)

Der Text steht in der Zeitschrift:
Uni Magazin, 27. Jahrgang (Heft 1), Seite 24

Den Text gibt es seit:
2003

Inhaltliche Angaben

Abstract:

Das steht in dem Text:

Der Artikel schildert den beruflichen Werdegang sowie den Berufsalltag einer 37-jährigen Humanbiologin mit einer schweren chronischen Gelenkerkrankung, bei der die Gelenke entzündet und teilweise versteift sind. Sie hat deutliche Funktionseinschränkungen an den Händen und beim Gehen oder Stehen. Der Grad ihrer Behinderung liegt bei 100 Prozent. Am Paul-Ehrlich-Institut (PEI) bei Frankfurt a. M. arbeitet sie als Vollzeitkraft in der Forschungsgruppe Allergologie hauptsächlich zum Thema Nahrungsmittelallergien.

Ihr Arbeitsschwerpunkt ist das Verfassen von Reviews, die Literaturrecherche und die Sichtung von Fachpublikationen. Bei der Arbeit am Computer benötigt sie als Hilfsmittel lediglich eine speziell angefertigte Fingerschiene. Außerdem sind ein Elektrorollstuhl und das mit finanzieller Unterstützung des Arbeitsamtes umgebaute Auto für den Weg zur Arbeit unerlässlich. Seit Beginn ihrer Berufstätigkeit hat sich die Krankheit der Wissenschaftlerin stabilisiert. Insgesamt fühlt sie sich ausgeglichener, leistungsfähiger und finanziell unabhängig.

Wo bekommen Sie den Text?

Bundesagentur für Arbeit (BA)
https://www.arbeitsagentur.de/veroeffentlichungen/veroeffent...

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Referenznummer:

R/ZA1032

Informationsstand: 07.02.2003