Inhalt

REHADAT-Bildung einfach erklärt

Hier finden Sie die Internet-Seite REHADAT-Bildung
in Leichter Sprache erklärt.
Was finden Sie auf dieser Internet-Seite?

Die Internet-Seite REHADAT-Bildung

Die Haupt-Bereiche

Auf jeder Seite finden Sie sehr weit oben
die Haupt-Bereiche von REHADAT-Bildung. 

Die Haupt-Bereiche stehen neben-einander und heißen:

  • Berufs-Einstieg
  • Wieder-Einstieg
  • Lehr-Kräfte
  • Kontakt
  • Weitere Portale

Haupt-Bereich Berufs-Einstieg

Der Bereich richtet sich an:
Jugendliche, die bald mit der Schule fertig sind.
Und sich fragen, was sie beruflich machen sollen.

Es gibt diese Unter-Bereiche:

Berufs-Orientierung:

  • Sie können viel über die einzelnen Berufe erfahren.
  • Wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Beruf.

Zwischen Schule und Ausbildung:

  • Sie erfahren, wie Sie die Zeit nach der Schule gut nutzen können.

Richtig bewerben:

Sie bekommen Tipps zur:

  • Ausbildungs-Suche
  • Bewerbung von Menschen mit Behinderungen

Reguläre Ausbildungs-Wege:

Sie erfahren, welche Ausbildungen es gibt:

  • in einem Betrieb
  • in einer Schule
  • an einer Hoch-Schule

Angepasste Ausbildungs-Wege:

Wir zeigen Ihnen Ausbildungs-Wege für Menschen mit Behinderung.

Unterstützungs-Angebote:

Sie erfahren, welche Unterstützung es während Ihrer Ausbildung gibt.
Zum Beispiel:
Bei der Bezahlung vom Lebens-Unterhalt.

Haupt-Bereich Wieder-Einstieg

Der Bereich richtet sich an:
Menschen, die nach längerer Pause wieder arbeiten möchten.
Es gibt diese Unter-Bereiche:

Erste Schritte: zurück ins Arbeits-Leben:

 Sie erfahren:

  • Wie Sie in Ihrer alten Arbeit weiter arbeiten können.
  • Welche neuen beruflichen Möglichkeiten es für Sie gibt.

Beruflicher Neu-Start:

Sie finden hier alle Bildungs-Maßnahmen,
die es für das Mitmachen im Arbeits-Leben gibt.
Sie können etwas Neues lernen.
Dann finden Sie leichter eine Arbeit.

Haupt-Bereich Lehr-Kräfte

Für Lehr-Kräfte gibt es hier viele Hilfs-Mittel.
Mit denen sie junge Menschen mit Behinderung
beim Übergang zum Beruf unterstützen können:       

  • Informationen
  • Unterrichts-Materialien
  • Projekt-Ideen

Die Hilfs-Mittel passen immer genau zu den Lehr-Plänen der einzelnen Bundes-Länder.
In den Lehr-Plänen steht, was in den Schulen unterrichtet werden soll.

Haupt-Bereich Kontakt

Wenn Sie eine Frage haben,
können Sie uns hier schreiben. 

Haupt-Bereich Weitere Portale

Im Bereich „Weitere Portale” kommen Sie
zu allen Internet-Seiten von REHADAT.
Bei REHADAT gibt es viele Internet-Seiten.
Wenn Sie mit dem Maus-Zeiger auf „Weitere Portale” gehen,
öffnet sich darunter eine neue Liste
mit den verschiedenen REHADAT-Internet-Seiten.
Wenn Sie dort auf ein Wort klicken,
öffnet sich eine eine andere Internet-Seite.

Suche

Es gibt auch eine Suche für unsere Seiten.
Diese finden Sie ganz oben in der Mitte.
Dort steht in einem Kasten “Such-Begriff eingeben”
Dort können Sie ein Wort schreiben
Und auf die Lupe daneben klicken
Oder einen Such-Begriff aus der Liste auswählen.
Die Liste sehen Sie erst, wenn Sie
einen Buchstaben in das Such-Feld eintragen.
Dann sehen Sie eine neue Seite.

Sie sehen dann eine Liste zu dem Wort, was Sie geschrieben haben.
Auf der linken Seite von der Liste sehen sie:
So viele Ergebnisse gibt es in den einzelnen REHADAT-Portalen. 

Manchmal finden Sie sehr viele Ergebnisse.
Dann können Sie die Ergebnisse eingrenzen.
Dafür müssen Sie auf der linken Seite
die angezeigten REHADAT-Portale anklicken.
Wenn Sie nur ein REHADAT-Portal anklicken,
bekommen Sie nur die Ergebnisse aus diesem Portal angezeigt.
Wenn Sie 2 REHADAT-Portale anklicken,
bekommen Sie die Ergebnisse aus
diesen beiden Portalen angezeigt. 

Barriere-Freiheit

Hier finden Sie Tipps:
Damit Sie die Internet-Seite
von REHADAT-Literatur
leichter bedienen können.

Zum Beispiel:

  • Wie arbeite ich ohne Computer-Maus?
  • Wie mache ich die Schrift größer oder kleiner?
  • Wie kann ich mir Internet-Seiten vorlesen lassen?

Die Tipps sind zum Beispiel für:

  • Menschen mit einer Seh-Behinderung
  • Und blinde Menschen

Sie finden auch Infos über REHADAT

  • In Leichter Sprache
  • Und in Gebärden-Sprache

rehadat.de

Hier kommen Sie auf die Internet-Seite
von REHADAT.de

Leichte Sprache und Gebärden-Sprache

Hier finden Sie Infos von REHADAT

  • In Leichter Sprache
  • Und in Gebärden-Sprache

Laut-Sprecher-Zeichen

Die Texte auf unseren Seiten
können Sie sich auch anhören.
Dafür müssen Sie ganz oben rechts
auf den Laut-Sprecher klicken.
Dann liest eine Computer-Stimme den Text vor. 

Text neben dem großen Bild

Was gibt es noch auf der Start-Seite?

3 Kacheln

  • Berufs-Einstieg
  • Wieder-Einstieg
  • Lehr-Kräfte

Mosaik

  • Richtig bewerben
    Sie erfahren, wie Sie mit einer Behinderung
    eine passende Ausbildungs-Stelle finden.
    Sie bekommen Tipps für die Bewerbung.
  • Bildungs-Maßnahmen
    Sie finden hier eine Übersicht aller Bildungs-Angebote,
    die auf dem Internet-Portal vorgestellt werden.
    Zum Beispiel für:
    • die Berufs-Vorbereitung
    • die Ausbildung
    • den Wieder-Einstieg in die Arbeits-Welt.
  • Für Arbeit-Geber und Arbeit-Geberinnen
    Im Portal REHADAT-talentplus finden Sie:
    Information für Firmen,
    die Menschen mit Behinderung ausbilden.
    Welche Unterstützungs-Möglichkeiten es gibt.
  • REHADAT-Lexikon
    Ein Lexikon ist ein Wörter-Buch.
    Dort werden schwere Fach-Begriffe erklärt.
    Die Erklärungen sind in Schwerer Sprache.
  • Wer hilft weiter?
  • REHADAT-Publikationen
    Hier finden Sie Texte von REHADAT.
  • REHADAT bei Twitter
    Hier finden Sie Twitter-Nachrichten von REHADAT.
    Twitter ist ein englisches Wort.
    Auf Deutsch heißt Twitter: Gezwitscher
    Twitter ist eine Internet-Seite.
    Man kann bei Twitter kurze Nachrichten verschicken.

Ihre Meinung ist gefragt – Jetzt Feedback geben

Links mit Logos

Fuß-Bereich

Zum Beispiel:

  • Über uns 
  • Seite empfehlen 
  • Sitemap
    Sitemap ist ein englisches Wort.
    So wird es gesprochen: Sait-Mäpp:
    Die Sitemap ist das Inhalts-Verzeichnis von der Internet-Seite.
  • Impressum 
    Wer hat die Internet-Seite gemacht?
    In Schwerer Sprache heißt das: Impressum
    Klicken Sie das Wort “Impressum” an.
    Da steht wer die Internet-Seite gemacht hat. 
  • Daten-Schutz
  • Erklärung zur Barriere-Freiheit 

REHADAT in Sozialen Medien

Es gibt für REHADAT auch 
Informationen auf 

  • Facebook
  • Twitter
  • Linked-In
  • You-Tube